Beschallung, Evakuierung

Elektroakustik, Beschallung, Evakuierung

Das Potenzial von Beschallungsanlagen reicht von der Informationsdurchsage über die Musikberieselung bis zur akustischen Evakuierung eines Gebäudes im Gefahrenfall. Das Ziel eines elektroakustischen Evakuierungssystems ist die Steuerung der Evakuierung durch gesprochene Texte. Diese Texte können entweder von einem Signalspeicher automatisch abgespielt werden, oder mittels Mikrofonsprechstelle „Live“ gesprochen werden. In Gegensatz zu Sirenengeheule ist so eine weitaus wirkungsvollere Evakuierung eines Gebäudes möglich. Zusätzlich wird eine Panik, die durch Sirenengeheule entstehen kann, vermieden.

 

Die Verfügbarkeit und Betriebssicherheit dieser Systeme muss natürlich durch Überwachung des gesamten Signalweges sichergestellt werden. In der Norm EN 60849 bzw. in der TRVB S158 wird geregelt, welchen Anforderungen diese Systeme entsprechen müssen.

Was wir anbieten:

  • BOSCH Evakuierungssysteme
  • ElCom Beschallungssysteme
  • 100V Beschallungsanlagen